Im April 2006 erwarteten

Billy und Curly sowie auch

Bärchen und Takira ihren Nachwuchs .....

---------------------------------------------------------------------------------------------------------

Takira`s traurige Geschichte:

Gestern (12.04.06) in den frühen Morgenstunden ging es bei Takira los. Sie streckte sich immer und kam nicht um mich zu begrüßen,was sehr außergewöhnlich war. Ich hab mir gedacht,ich lasse ihr ihre Ruhe und gehe erstmal baden...

Um 10 Uhr hatte sich noch nichts getan. Ich telefonierte mit Becci,die meinte in spätestens 1,5 Std. müßte es so weit sein. Aber nichts tat sich...

Mittags fuhr ich mit ihr zum Tierarzt,der ihr ein Wehenmittel gab-wieder haben wir gewartet und wieder ohne Erfolg...

Gegen abend fuhr ich dann zu Becci,die Takira die Nacht bei sich behielt.Takira war den ganzen Tag über sehr tapfer gewesen und war auch sonst trotz Strapazen noch sehr fit.Becci`s Chinchilla Gruppe hat sich gleich ganz liebevoll um Takira gekümmert und mit ihr gekuschelt.Also fuhr ich etwas beruhigter wieder nach Hause,da wir die Nacht noch abwarten wollten.

Aber auch in der Nacht passierte nichts.

Heute morgen ist Becci mit ihr direkt zum TA  gefahren,der ihr noch mal ein Wehenmittel spritzte. NICHTS.

Jetzt sind die beiden Baby`s da-tot!!! Und wir müssen immerzu ganz doll weinen... Ach was hatten wir uns gestern noch gefreut....

Aber wenigstens geht es unserer Süßen soweit gut!!!!

Heute nachmittag sehen wir, ob wir sie schon holen können.

Mir tut das so leid für Takira und Bärchen-er war gestern auch sooo süß zu ihr und so besorgt.

Eure traurige Tanja

 

Wollen wir hoffen,dass es für Curly besser ausgeht!!!!!!!!

"Liebe Becci! Ich bin Dir so unglaublich dankbar für Deine Hilfe !!! Schön,dass es Dich gibt!!!" 

 

Juchhuuuuuuuu  !!!!!!!!!

Am 15.04.2006 um ca. 6:30 Uhr hat "Balou" das Licht der Welt erblickt :-)

Er wog stolze 58 Gramm

Er ist so süüüß unser Schatz! Ich krieg mich gar nicht mehr ein *spring hoch vor Freude*

Es ist so ein schönes Gefühl, wenn man so was süßes entdeckt nachdem man vorher so traurig war.

Takira geht es übrigens unverändert gut! Das hat sie alles ganz prima weg gesteckt und darüber bin ich super froh!!

Nachtrag: Balou war ein Mädchen *schäm*

Sie ist im August 06 verstorben :-(

Curly:

Am Morgen des 26.11.2006 um 7.45 Uhr war es bei Curly endlich so weit!
Hatte ab dem 23. damit gerechnet und war immer zu Haus. Nur an diesem Morgen war ich noch auf dem Rückweg von einer Feier.
Da rief mich meine Mutter an,daß ich schnell kommen soll! (Sie hat die Geburten miterlebt :-) Ich war dann um halb neun zu Haus- Curly(Ebony White Cross)hatte 2 Schecken (1 hell,1 dunkel) geboren.Da aber noch alles blutig war,hab ich gesagt,daß ich sie nicht stören will und bin ins Bett. Zehn min später kam meine Tochter(Tara) und sagte:Mami da sind drei Baby`s drin-ich wieder aus dem Bett.Hatte aber dann noch immer nicht stören wollen.Wieder ins Bett,zum 2. Mal gerade eingeschlafen. ..da kam meine Mutter mit Tara und rief ganz aufgeregt-es sind 4!!!
Na ich also wieder aus dem Bett gesprungen! Und es stimmte!!
(Bessere Bilder gibt`s spätestens morgen)
Es sind
drei Ebony White Cross Schecken
(42 Gramm)
-davon eines Velvet Merkmale- dunkler Streifen auf beiden vorderen Mittelfingern.
(40 Gramm)
reserviert für Steffi in  Wesel
Und eins ist wohl ein Ebony hetero(oder auch Schecke?) und ebenfalls Velvet Merkmale. (34 Gr.)
 

hmmm mittlerweile denke ich aber das sie auch ein Schecke ist *grübel*.....

.....NEIN sie ist ein Ebony Velvet! (Danke Becci ;-))

Alle vier sind Mädels  
Ein Schecken Mädchen hat nur 28 Gramm
-wir wärmen sie -Curly hat sich später nur um die anderen drei gekümmert- und füttern zu... hoffentlich kommt es durch!
Papa Billy*(Ebony hetero VT) ist ganz aufgeregt und super stolz *grins*........
27.11.2006
.....Hab ne harte Nacht mit wenig Schlaf hinter mir... bin alle 1,5 oder 2 Std aufgestanden um das Kleine warm zu halten und zu füttern. Um halb 6 Uhr hat es noch gelebt-um halb 7 war es tot
Tara hat so geweint- 
aber zumindest haben wir alles Erdenkliche getan! Es hat nicht sollen sein.Was mir aber aufgefallen war:es hat seit gestern nicht einmal geköttelt oder gepullert!  Da hab ich mir schon gedacht,daß es fraglich ist,ob es überlebt.
Aber drei gesunde und muntere Wusels haben wir ja immerhin! *freu* Und eins ist ja sogar schon reserviert!! *freu noch mehr* - vor allem weil Stephanie  sich sooo süß auf das
Kleine freut!!

 zurück

Datenschutzerklärung
Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!